Tag 3 der Interzoo 2022

Der Donnerstag ein gut besuchter Messetag, war für einige Teilnehmer ein Tag der Treffen von Branchenvertretern. So trafen sich am Vormittag die Vertreter der EPO (European Pet Organization), einer 1990 in Wien gegründeten Organisation, die die Interessen der europäischen Heimtierindustrie vertritt.

Am Nachmittag fand noch die Konferenz der OFI (Ornamental Fish International) statt. Hier trafen sich die Mitglieder aus aller Welt, die sich dafür einsetzen, dass die ethischen Grundsätze beim Zierfischhandels im Sinne des Tierwohls und nachhaltiger Nutzung gewährleistet werden und hierfür mit Landwirten, Fischern und Gemeinden zusammenarbeitet.

Am Abend gab es die Interzoo-Party. In diesem Jahr im Freien und mit zwar kühlem, aber doch trockenem Wetter. Dort war es möglich das eine oder andere am Messestand begonnene Gespräch bei gutem Essen und Getränken weiterzuführen.



sera, DOHSEAquaristik und DENNERLE Plants in Halle 1. Foto Kathrin Glaw

OFI Treffen auf der der INTERZOO am Donnerstagnachmittag Foto Kathrin Glaw

sera, DOHSEAquaristik und DENNERLE Plants in Halle 1. Foto Kathrin Glaw

INTERZOO Party – die Branche hat viele Gründe zu feiern! Foto Kathrin Glaw


Quelle: https://vda-online.de/blog/ent…-tag-3-der-interzoo-2022/