Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von RSS Bot,

Schulung für Sachkundeprüfer nach §2 TierSchG 30.06. - 01.07.2018

Das Tierschutzgesetz verlangt in §2, dass Jeder, der ein Tier hält die notwendigen Kenntnisse erwerben muss, um das Tier artgerecht zu halten. Ein Nachweis über diese Sachkunde ist bisher noch nicht gesetzlich vorgeschrieben.

In der Aquaristik und Terraristik gibt es aber die Möglichkeit in den Vereinen Schulungen zu Aquarientieren und Terrarientieren mitzumachen und dann eine Prüfungen abzulegen, um einen Sachkundenachweis nach §2 zu erlangen.

Diese Schulungen und Prüfungen werden von Sachkundeprüfern angeboten, die selbst den Sachkundenachweis haben, als Prüfer geschult wurden und bei der DGHT oder dem VDA als Prüfer registriert sind.

Eine Schulung für Sachkundeprüfer findet am 30.06. - 01.07.2018 in Fulda statt. Am 01.07. besteht zudem die Möglichkeit selbst die Sachkundeprüfung abzulegen.

Interessierte können sich bis zum 20.06.2018 bei der VDA-Geschäftsstelle anmelden.

Alle Informationen findet Ihr bei den Angaben im VDA-Terminkalender.


Quellen